Home / Museum / Maritimes Museum Hamburg

Maritimes Museum Hamburg

International Maritime Museum Hamburg

Das Internationale Maritime Museum in Hamburg ist optimal gelegen – am Kaispeicher B.

In der HafenCity gelegen mit tollem Blick auf das Wasser und die Welt hinaus. Hamburgs ältester Speicherwerkbau, der unter Denkmalschutz steht und vor dem Verfall gerettet wurde.

Santa Maria Columbus

Santa Maria Columbus

Hier gibt es über mehrere Etagen viel zu sehen über die Seefahrt und die großen Entdecker. Optimal für schlechtes Wetter und ausreichend Zeit einplanen, denn es gibt viel zu entdecken.

Es ist auf alle einen Besuch wert, denn hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Zudem sind die Eintrittspreise akzeptabel:

Erwachsene 12,50 Euro / Kinder 9,00 Euro / Kleinfamilie 14,40 Euro / Familie 24,50 Euro

Adresse: Internationales Maritimes Museum Hamburg, Kaispeicher B , Koreastraße 1, 20457 Hamburg, Tel 040 – 30092300

Öffnungszeiten: Di. – So. 10-18 Uhr / montags geschlossen

Die neun Ausstellungs-Decks im Kaispeicher B erzählen von Entdeckern und Eroberern, von Kapitänen und einfachen Seeleuten – eine Expedition durch 3.000 Jahre Menschheitsgeschichte.

Lego Queen Mary

Lego Queen Mary

Die Decks des Internationalen Maritime Museums im Überblick:

Deck 1: Die Entdeckung der Welt: Navigation und Kommunikation

Deck 2: Mit dem Wind um die Welt: Schiffe unter Segeln

Deck 3: Geschichte des Schiffbaus: Vom Handwerk zur Wissenschaft

Deck 4: Dienst an Bord: Im Zeughaus der Geschichte

Deck 5: Krieg und Frieden: Marinen der Welt seit 1815

Deck 6: Moderne Seefahrt: Handels- und Passagierschifffahrt

Deck 7: Expedition Meer: Das letzte Geheimnis der Erde

Deck 8: Kunstsammlung: Marinemalerei und Schatzkammer

Deck 9: Modelle: Die große Welt der kleinen Schiffe

Deck 10: Salon 10. Längengrad: Eventbereich, Sonderveranstaltungen

Jedes Deck ist chronologisch aufgebaut. Ein Zeitstrahl mit den wichtigsten Daten zum jeweiligen Aspekt erleichtert die historische Einordnung, ein Leitsystem und ein Info-Blatt weisen den Weg durch jede Etage.

Peter Tamm, Founder

Peter Tamm, Founder

Dies alles ermöglicht hat der Hamburger Museumsgründer Peter Tamm. Peter Tamm war viele Jahre im Verlagswesen tätig, startete beim Hamburger Abendblatt als Schiffsredakteur, wurde Verlagsleiter bei der Bild und schließlich Vorstandsvorsitzender beim Axel Springer Verlag (1982-1991). 2002 wurde die Peter Tamm sen. Stiftung gegründet und zwei Jahre drauf das Vorhaben des internationalen Schifffahrts- und Meeresmusums.

Am 25.06. 2008 fand die Eröffnung des Internationalen Maritimen Museums Hamburg durch Bundespräsident Horst Köhler, Hamburgs Ersten Bürgermeister Ole von Beust und Prof. Peter Tamm statt.

Basis des Museums ist die Sammlung von Professor Peter Tamm. Die weltweit größte maritime wurde in eine Stiftung überführt und im Kaispeicher B in der HafenCity der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Für die 1.000 großen und 36.000 Miniaturmodelle, 5.000 Gemälde, Grafiken Aquarelle sowie viele weitere Exponate wurde ein modernes Museumskonzept entwickelt.

Die Sammlung von Peter Tamm umfasst:

  • Großmodelle von Schiffen
  • 36.000 Miniaturmodelle im Maßstab 1:1.250
  • 5.000 Gemälde, Grafiken und Aquarelle
  • 50.000 Konstruktionspläne
  • 120.000 Bücher
  • 2.000 Filme
  • 500.000 Fotos
  • 15.000 Schiffs-Speisekarten
  • 36 Knochenschiffe
  • größtes Modellschiff: „Wapen von Hamburg III“. Maßstab 1:16, Länge: 4,3 Meter
  • größtes Exponat: Zwei-Mann-U-Boot, Typ „Seehund“.Länge: 12 Meter
  • kleinstes Exponat: Modell einer Segeljolle, Maßstab 1:1250, Länge: ca. 5 Millimeter

Es gibt zudem Familiensonntage mit speziellen Events und Führungen im Maritimen Museum. Einige Sonderausstellungen sind schon im Eintrittspreis enthalten. Es gibt viel zu entdecken und alle Decks zu erobern. Viel Spaß dabei!

Über Ina

Ina
Bloggerin, Mutter, Ökonomin, Reisende & vieles mehr.. Mein Zuhause ist Hamburg, aber ich reise gerne und möchte euch hier einige Tipps geben, damit ihr Hamburg besser entdecken & erleben könnt. Hier ist das Tor zur Welt - der Hamburger Hafen, der bei mir immer wieder Fernweh aufkommen lässt, aber euch herzlich willkommen heißt. Entdeckt das schöne Hamburg & berichtet, was Euch hier besonders gefällt. Viel Spaß!

Hier reinschauen

Hamburger Sport Verein

Der Hamburger Sport Verein oder auch bekannt als HSV ist der grösste Fussballverein in Hamburg. ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>