Home / Sehenswürdigkeiten / Outside / Tierpark Hagenbeck

Tierpark Hagenbeck

Der wunderschöne Tierpark Hagenbeck im Stadtteil Eimsbüttel gelegen, ist der einzige Zoo in Deutschland, der sich in privater Hand befindet. Man kann sich kaum vorstellen, dass die Ausgaben für Futter – was frisst eigentlich so eine Elefantenherde am Tag? – die zahlreichen Pfleger und das Gehege, plus Verwaltung etc., also der laufende Betrieb alleine aus den Einnahmen finanziert wird.

Der Verein der Freunde des Tierparks Hagenbeck e.V. und die Stiftung Tierpark Hagenbeck unterstützt ebenso, aber es ist schon erstaunlich, dass hier keine weiteren regulären staatlichen Beihilfen herangezogen werden, wie es sonst meistens der Fall ist.

Hier einmal eine paar Quizfragen:

Wie hoch sind die täglichen Kosten für den täglichen Tierpark Hagenbeck?

  • a) Kosten alleine für Futter?
  • b) Täglicher Energie- und Wasserverbrauch?
  • c) Kosten für das Tropen Aquarium pro Tag?
  • d) Gesamtkosten pro Tag inkl. Personal, Instandhaltung, Futter etc.?

Tierpark Hagenbeck Eintritt (Stand 2014)

Tierpark Tropen-Aquarium Kombikarte
Einzelkarte
Erwachsene 20,00 € 14,00 € 30,00 €
Kinder (4-16 Jahre) 15,00 € 10,00 € 21,00 €
Familienkarte 1
2 Erwachsene, 2 Kinder (4 – 16 Jahre) 60,00 € 43,00 € 85,00 €
Familienkarte 2
2 Erwachsene, 3 Kinder (4 – 16 Jahre) 70,00 € 49,00 € 98,00 €
Gruppenkarte (ab zehn zahlenden Personen)
Erwachsene 18,00 € 12,00 € 28,00 €
Kinder (4-16 Jahre) 13,00 € 8,00 € 19,00 €
Jahreskarte (Ab Ausstellungsdatum ein Jahr lang gültig. Personalausweis bitte mitbringen.)
Erwachsene 100,00 € 70,00 € 150,00 €
Kinder (4-16 Jahre) 60,00 € 45,00 € 95,00 €

Tierpark Hagenbeck Eintritt

Wer in Hamburg wohnt und kleine Kinder hat, sollte über eine Jahreskarte nachdenken, denn das rechnet sich schnell. Nach 5 Besuchen hatten sich unsere Jahreskarten schon gelohnt.

Mit der Budni Karte gibt es übrigens 2 Euro Ermäßigung für bis zu 2 Erwachsene und 2 Kindern(allerdings nicht in Verbindung mit anderen Vergünstigungen, Familien- oder Kombikarten sowie Vorverkaufskarten).

Tierpark Hagenbeck Öffnungszeiten

Tierpark

01.01. bis 28.02. 2014 9 bis 16.30 Uhr
01.03. bis 30.06. 2014 9 bis 18 Uhr
01.07. bis 31.08. 2014 9 bis 19 Uhr
01.09. bis 25.10. 2014 9 bis 18 Uhr
26.10. bis 31.12. 2014 9 bis 16.30 Uhr
Heiligabend 9 bis 13 Uhr
Silvester 9 bis 13 Uhr

Tropen-Aquarium

täglich 9 bis 18 Uhr

Heiligabend und Silvester von 9 bis 13 Uhr.

Den Tierpark Hagenbeck erleben

Der Tierpark Hagenbeck hat viel zu bieten und man sollte viel Zeit mitbringen. Ein Tagesevent für die Familie ist es sowieso, denn es gibt viel zu entdecken und zu bestaunen.

Über 25 Hektar ist die Fläche des Parks mit vielen Freigehegen, kulturellen Bauten und botanischer Vielfalt. Über 1.850 Tiere sind zu beobachten und zu studieren.

Im Hagenbeck Tierpark kann man gleich hinter dem Eingang eine große Elefantenherde begrüßen, denn eine der größten Elefantenherden Europas ist hier Zuhause. Diese kann man auch füttern, also Futtermitbringsel sind eine gute Idee und es macht den Kindern viel Spaß die Elefanten zu füttern. Tierfutter kann man im Shop, also im Tierpark, kaufen. Zudem kann man frisches Obst und Gemüse gegen eine Spende an der Hütte des Fördervereins bekommen.

Auch die Giraffen darf man füttern, also nicht nur zuschauen, sondern aktiv dabei sein.

Der Tierpark hat auch feste Zeiten für die Fütterungen, die man zumindest für seine Lieblingsarten versuchen sollte zu sehen, da sie immer ein Erlebnis sind. Die Fütterungszeiten durch die Pfleger sind auch noch mal an den Gehegen und Eingängen ausgeschildert, so dass man später noch einmal vorbeischauen kann.

Fütterungszeiten Tierpark Hagenbeck

März bis Ende Oktober

11.00 Uhr Südamerikanische Seebären Gehege Nr. 37
11.00 Uhr Grünflügel-Aras Gehege Nr. 16
11.00 Uhr Nasenbären Gehege Nr. 10
11.30 Uhr Rothschild-Giraffen Gehege Nr. 51
12.00 Uhr Flachland-Tapire Gehege Nr. 32
13.30 Uhr Stachelschweine Gehege Nr. 49
14.00 Uhr Asiatische Elefanten Gehege Nr. 7
14.15 Uhr Kamtschatkabären Gehege Nr. 22
14.30 Uhr Rosa Pelikane Gehege Nr. 17
14.30 Uhr Kleine Pandas Gehege Nr. 53
15.00 Uhr Pazifische Walrosse Gehege Nr. 39
15.30 Uhr Sumatra Orang-Utans Gehege Nr. 70

Ende Oktober bis März

11.00 Uhr Grünflügel-Aras Gehege Nr. 16
12.00 Uhr Flachland-Tapire Gehege Nr. 32
13.30 Uhr Stachelschweine Gehege Nr. 49
15.00 Uhr Seebären oder Walrosse Gehege Nr. 38/39
15.15 Uhr Sumatra Orang-Utans Gehege Nr. 70

Meistens werden die Zeiten eingehalten, aber manchmal kann es auch zu Verschiebungen kommen.

Insgesamt 6 Kilometer Wegenetz gilt es im Tierpark zu bestreiten. So gibt es 210 Tierarten zu suchen und zu erkennen. Viel Nachwuchs zu bestaunen, wie bspw. Thor, das kleine Walross.

Wer eine Pause braucht und etwas essen und trinken möchte, kann in vielen kleinen Restaurants etwas zu sich nehmen. In der Sommersaison ist die Flamingo-Lodge geöffnet, mit deftigen Speisen wie Schnitzelteller aber auch mit Eis. Im Winter ist das Restaurant am Spielplatz geöffnet. Zudem gibt es weitere Imbiss-Cafés im Tierpark, die Crepes, Pommes und Kaffee und Kuchen anbieten.

Wer mit kleinen Kindern unterwegs ist, sollte das Restaurant am Spielplatz aufsuchen, denn dort gibt es viele Gelegenheiten zu klettern und sich auszutoben. Dieser Spielplatz ist absolut zu empfehlen und so haben die Eltern auch mal etwas Pause.

Ein eigenes Picknick ist auch möglich. Tische und Bänke stehen bspw. auf der Birma-Insel.

Je nach Budget ist also beim Ausflug zum Hagenbeck Tierpark alles möglich.

Viel Spaß im Tierpark!

Auflösung der Quizfragen oben a) 4.000 Euro b) 5.000 Euro c)5.500 Euro c) 41.000 Euro pro Tag

Über Ina

Ina
Bloggerin, Mutter, Ökonomin, Reisende & vieles mehr.. Mein Zuhause ist Hamburg, aber ich reise gerne und möchte euch hier einige Tipps geben, damit ihr Hamburg besser entdecken & erleben könnt. Hier ist das Tor zur Welt - der Hamburger Hafen, der bei mir immer wieder Fernweh aufkommen lässt, aber euch herzlich willkommen heißt. Entdeckt das schöne Hamburg & berichtet, was Euch hier besonders gefällt. Viel Spaß!

Hier reinschauen

Hamburg Jungfernstieg

Jungfernstieg an der Binnenalter

Jungfernstieg – im Herzen der City Hamburgs Der Jungfernstieg liegt zentral am südlichen Ufer der ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>